Audacity für Mac OS X

So verwenden Sie Audacity auf ihrem Apple Betriebssystem

Download Audacity für Mac OS X

Dank langjähriger Entwicklung hat Audacity es unter anderem auch auf Apples Betriebssystem Mac OS X geschafft.

Ein wichtiger Schritt, denn besonders im Bereich Audio- und Videobearbeitung greifen viele Benutzer auf Apples Betriebssystem zurück. Grund genug für die Entwickler, Audacity auch für Mac OS X verfügbar zu machen und regelmäßig zu aktuallisieren.

Unter Mac Os X läuft Audacity mindestens genau so gut wie auf Windows, trotzdem sind einige Besonderheiten zu beachten. Besonders die Installation unterscheidet sich, aber auch aus anderen Gründen sollte auf Betriebssystem-spezifische Eigenschaften Rücksicht genommen werden.

Auf dieser Seite erklären wir Ihnen genau, wie Sie Audacity auf Mac OS X installieren und verwenden und liefern Ihnen weitere, wichtige Informationen.

Auch wenn Sie sich mit Mac OS X und der Installation von Software gut auskennen, sollten Sie sich einen Moment Zeit nehmen um das Wichtigste zum Thema Audacity und Mac OS X zu lernen.


Audacity und Mac OS X in drei einfachen Schritten


Infos für Mac-Benutzer

Was Sie sonst noch wissen sollten

Mindest-Voraussetzungen
  • Mindestens 1GB RAM
  • Mindestens 1 GHz Prozessor
OS X 10.7 und neuer
  • Mindestens 2 GB RAM
  • Mindestens 2 GHz Prozessor
Bei größeren Projekten: (Langzeitaufnahmen etc.)
  • Mind. 2 bzw. 4 GB RAM
  • Mind. 2 bzw. 4 GHz Prozessor

Beachten Sie:

Es ist bekannt, dass die Sicherheitseinstellungen von Mac OS X 10.7 und neueren Versionen Audacity am Starten hindern können.

Dieses Problem ist bedingt durch eine Änderung seitens Apple. Um Audacity trotzdem zu starten, klicken Sie mit der rechten Maustaste oder dem Strg-Linksklick auf Audacity im Finder und wählen "Öffnen". Im sich anschließenden Fenster wählen Sie erneut "Öffnen".

Es ist zu hoffen, dass dieses Problem so schnell wie möglich wieder gelöst wird, wir halten Sie auf dieser Seite darüber auf dem Laufenden.